Zurück

FEP

Eigenschaften

Konformitäten

  • Lebensmittelkontakt
  • Medical

Schichtdicke

  • Standard : ca. 15 - 30 my*
  • Mehrschichtsysteme : >30 my

Temperaturbereich

  • -195°C bis 205°C

* je nach Produktvariante

Wüschen Sie zusätzliche Informationen?

Kontaktieren Sie uns.

FEP (fluoriertes Ethylen-Propylen-Copolymer) ist ein Thermoplast, der ein- oder mehrschichtig applizierbar ist. FEP-Mehrschicht-Materialien schmelzen und fliessen beim Einbrennen zu quasi nicht porösen Schichten.

 

Haupteigenschaften:

  • Hervorragende Antihafteigenschaften
  • Sehr gute Chemikalienbeständigkeit
  • Niedriger Reibungskoeffizient
  • Maximale Betriebstemperatur von 205°C kontinuierlich, 230°C kurzzeitig
  • Hervorragende dielektrische Eigenschaften
  • Antistatische Wirkung durch Zugabe von Additiven
  • Geringe Permeabilität für Dämpfe und Gase

 

Die durchschnittliche Schichtstärke einer FEP-Beschichtung liegt zwischen 15 und 30µm in einem Einschichtsystem und über 30µm in einem Mehrschichtsystem. Mit einer Härte von ca. 56-60 Shore D ist eine FEP-Beschichtung etwas weicher als PTFE- und PFA-Beschichtungen.

 

Anwendungsbeispiele:

  • Schweissbänder
  • Schweissplatten
  • Kunststoff-Spritzgussformen
  • Gleitschienen

 

FEP ist einer der Bestandteile von Beschichtungsprodukten der Marken Ilaflon™ (Ilag), Xylan™, Dykor™, u.a.m.

Eigenschaften

Entdecken Sie die vielfältigen Eigenschaften unserer Beschichtungen.

Expressmuster

Wir bieten Ihnen eine Testbeschichtung Ihres Werkstücks an oder senden ein Beschichtungsmuster für eine erste Evaluierung.

Services

TTM Coating bietet mehrere Dienstleistungen an. Besuchen Sie unsere Rubrik "Services".